+49 731 / 9 62 73 - 0 info@win-systemtechnik.eu

Beleuchtung im Unternehmen

Optimales und „richtiges“ LICHT am Arbeitsplatz

Beleuchtung und Ihre Wirkung

Haben Sie die richtige BELEUCHTUNG im Unternehmen?

Sind Sie sich der Wirkung von LICHT bewusst?

Kaum ein anderes MEDIUM WIE LICHT wirkt so sehr auf den Geist und die Psyche des Menschen. Gerade wenn die Tage wieder länger und heller werden, der Frühling sich ankündigt, merken wir wie unsere Energie zurückkommt bzw. steigt.

Am Arbeitsplatz ist den meisten die Wirkung von Licht, vor allem der richtigen Beleuchtung und dessen Auswirkungen gar nicht so bewusst. Viele Studien zeigen aber, dass man hier einiges steuern kann.

Die Brancheninitiative licht.de hat hier interessante Vortragsfolien zu dem Thema: „Die Wirkung des Lichts auf den Menschen“ rausgebracht.

Weitere Links zu dem Thema:

  • YouTube Video – KAN

Wie wirkt Licht auf den Menschen? Die Bedeutung für den Arbeitsschutz

Gutes und schlechtes Licht

Die Beleuchtung – Tages- und Kunstlicht – nimmt eine enorme Schlüsselrolle ein, wenn es um das Wohlbefinden und die Gesundheit von jedem Einzelnen geht.

Richtiges Licht und vor allem die passende Ausleuchtung des Arbeitsplatzes unterstützt den Menschen bei seinen Sehaufgaben, schafft optimale Bedingungen für Kommunikation und Konzentration und trägt auch wesentlich zu mehr Produktivität im Unternehmen bei.

Gutes Licht unterstützt...

➔ die visuellen Leistungen
➔ fördert die Konzentration
➔ motiviert
➔ fördert die emotionale Qualiät

Schlechtes Licht kann ...

➔ zu Ermüdungserscheiningen führen
➔ Kopfschmerzen und Erkrankungen hervorrufen
➔ zu körperlicher Fehlhaltung am Arbeitsplatz führen, mit der Folge von Beschwerden im Rücken-, Nacken- und Schulterbereich

WICHTIG – Die richtige BELEUCHTUNG im Schichtbetrieb

Gerade für Unternehmen die im Schichtbetrieb arbeiten ist das Thema Beleuchtung sehr relevant, denn eine falsche Beleuchtung bei der Nachtarbeit kann zu unerwünschten biologischen Wirkungen mit langfristig negativen Folgen für die Gesundheit der Mitarbeiter führen.

Ebenso können zu hohe Beleuchtungsstärken am späten Abend und in der Nacht, insbesondere in Verbindung mit kalten Lichtfarben kritisch sein. Der ASTA (Ausschuss für Arbeitsstätten) empfiehlt deshalb in der Nacht warmweiße oder neutralweiße Lichtfarben mit einer Farbtemperatur unter 4.100 Kelvin (K) einzusetzen, um die für die Sehaufgaben erforderlichen Beleuchtungsstärken zu erreichen.

Eine gute Beleuchtung trägt wesentlich zu „gesunden Arbeitsplätzen“ bei.

Ein neues Beleuchtungskonzept und eine neue Beleuchtungsanlage sind nicht nur mit Kosten verbunden,

sondern man spart auch einiges ein!

Eine bestehende Hallenbeleuchtung durch LED-Leuchtmittel und LED-Geräteträger zu ersetzen, kann schon die Betriebskosten senken, aber um alle Vorteile der LED-Lichttechnik zu nutzen, ist eine grundlegende Erneuerung und ein individuelles Beleuchtungskonzept meist die bessere und nachhaltigere Lösung.

Moderne LED-Systeme mit präsenzabhängigen Steuerungen, Sensoren für die Lichtmessung und einer Vernetzung untereinander schalten sich je nach Bedarf ab oder regeln das Beleuchtungsniveau herunter. Man setzt also die Beleuchtung genauso ein, wie man sie wirklich benötigt. Mit dieser optimierten Maßnahme können sie sich Kostenvorteile sichern, Ihren Cash-Flow erhöhen und besonders attraktive Amortisationszeiten aufweisen.

FAZIT: Ein individuelles Beleuchtungskonzept und eine gute Beleuchtungsanlage rechnen sich immer! Mit einer optimierten Lichtlösung sowie einer optimalen Anpassung für die jeweiligen individuellen Anforderungen, lassen sich gesundheitliche Probleme erheblich verringern.

(Mehr zu dem Thema finden sie in der A.T. Kearney-Studie „Human Centric Lighting: Quantified benefits of Human Centric Lighting“ welche schon 2015 auf die Bedeutung biologischer Lichtwirkungen hingewiesen hat.)

Unternehmen

Hörvelsinger Weg 11
89081 Ulm

Telefon

+49 731 / 9 62 73 – 0