LUDO FACT GmbH goes Green!


Auf dem Bild sind zu sehen von links: Florian Werdich (Projektleiter), Jürgen Wintermayr (Key Account Manager) der Wintermayr Gruppe aus Ulm, Fabian Walz (Geschäftsführer) der LUDO FACT GmbH in Jettingen-Scheppach und René Bergander (Autarkieberater, Vertriebsaußendienst) der meistro ENERGIE GmbH in Ingolstadt. Gruppenbild Fotograf: Nicole Fleissner


Foto aus Produktion Fotograf: LUDO FACT

LUDO FACT zeigt wie es geht

Unternehmensphilosophie wird in die Tat umgesetzt


„LUDO FACT goes Green!“

Die Firma hat es sich als Ziel gesetzt nachhaltig, verantwortungsbewusst und ökologisch zu handeln. Mit der Optimierung Ihrer Beleuchtungsanlage geht das Unternehmen wieder einen weiteren Schritt in die richtige Richtung. Ökologie und Ökonomie lässt sich so einfach ergänzen.

Über den Energieversorger meistro Energie GmbH kamen wir an dieses Beleuchtungsoptimierungs-Projekt, welches für alle drei Firmen ein tolles win-win Ergebnis erzielte.

Die Firma LUDO FACT GmbH in Jettingen-Scheppach kann mit Ihrer neuen Beleuchtung in Zukunft einiges an Energie und Geld einsparen. Nach den ersten Begehungen, der Einschätzung des Einsparpotenzials sowie einer Potenzialermittlung nebst Investitionsbedarf, erstellten die Energieeffizienz-Profis aus Ulm ein maßgeschneidertes Beleuchtungskonzept, welches in einem Zeitraum von ca. vier Monaten umgesetzt wurde und das während des laufenden Betriebs.

Die bestehende Beleuchtungstechnik in den Bereichen Produktion, Konfektionshalle, Versand, Kommissionierung, Lager, Hochregallager, Wareneingang sowie die Außenbeleuchtung wurde durch eine umweltfreundliche und energiesparende LED-Technik ersetzt und das auf einer Fläche von ca. 20.500 m2.

Mit dieser Optimierung spart das Unternehmen nun 419.561 kWh Strom pro Jahr ein, welches einem CO2 Ausstoß von fast 225,5 Tonnen entspricht. Diesem positiven Beispiel der CO2 Footprint Senkung sollten viel mehr folgen.

Insgesamt wurden bei der Firma LUDO FACT auf einer Fläche von ca. 20.500 m2 knapp 1.215 LED-Leuchten neu verbaut.

LED-Beleuchtungsprojekt / Ergebnis in Zahlen

  • Energieeinsparung: 62,3%
  • Einsparung Strom: 419.561 kWh/Jahr
  • CO2-Reduzierung: 225,5 Tonnen/Jahr
  • Durchschnittliche Lichtverbesserung: 66%

Fabian Walz, Geschäftsführer der LUDO FACT GmbH:

„Wir sind sehr zufrieden mit der Umsetzung der Firma Wintermayr Energiekonzepte Systemtechnik GmbH aus Ulm.

Besonders positiv fand ich die Flexibilität der Mitarbeiter von Wintermayr. Sie legten ihre Arbeitszeiten in enger Rücksprache mit uns, so dass die Produktion im laufenden Betrieb nicht beeinträchtigt wurde.

Mit dieser Effizienzmaßnahme für Beleuchtung werden wir nicht nur unserer Verantwortung gegenüber der Umwelt gerecht, sondern bieten unseren Mitarbeitern durch eine bessere Ausleuchtung auch mehr Sicherheit am Arbeitsplatz.“



René Bergander, Autarkieberater / Vertriebsaußendienst der meistro ENERGIE GmbH:

„Ein großartiges Projekt, welches wir hier mit der Firma Wintermayr Energiekonzepte Systemtechnik GmbH aus Ulm bei unserem Kunden der LUDO FACT GmbH umgesetzt haben und die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache.“