Beleuchtungsstärke

Die Beleuchtungsstärke (Lux) definiert, wie viel Licht – lichttechnisch genauer wie viel Lichtstrom (Lumen) – auf eine bestimmte Fläche fällt.

Beispiel: Eine normale Kerzenflamme hat im Abstand von einem Meter ungefähr ein Lux Beleuchtungsstärke.